Wie überall in Spenge blicken auch die Mitglieder der UWG jetzt auf das vergangene Jahr zurück und schauen auf 2020. „Die Kommunalwahl im September wird das beherrschende Thema im kommenden Jahr sein“ stellt der UWG Vorsitzende Ralf Sieker fest, „aber auch in den Tagen vor Weihnachten haben uns weitreichende landespolitische Entscheidungen beschäftigt“.

Warum werden in Spenge die sanierungsbedürftigen Straßen nicht instandgesetzt bzw. ausgebaut? Diese Frage stellen sich die Anlieger und viele Bürger häufig. Die UWG Fraktion hat sich jetzt auch wieder mit diesem Thema beschäftigt, da nach heutigem Recht sanierungsbedürftige Straßen nur zu hohen Kosten für die Anlieger saniert werden können und damit die Belastbarkeit für den […]

Die Mitglieder der UWG Spenge haben die beiden laufenden Verfahren mit großer Verwunderung zur Kenntnis genommen. „Die vorgesehene Änderung des KAG zur Regelung der Anliegerbeiträge beim Straßenausbau ist völlig unzureichend und missachtet das tatsächliche Problem“ sagte der Fraktionsvorsitzende Ralf Kinnius „einzig die vollständige Abschaffung dieser ungerechten Belastung einzelner Anlieger und die Schaffung einer Instandsetzungspauschale des […]

In sommerlicher Atmosphäre trafen sich die Mitglieder der UWG Spenge jetzt mit Bratwurst und Getränken am Bürgerraum in Bardüttingdorf. „Wie in jedem Jahr in den Sommermonaten ist es politisch eher ruhig in Spenge, aber wir konnten in den letzten Wochen einige erfreuliche Nachrichten für kommende Entwicklungen entgegennehmen.“ berichtete der Fraktionsvorsitzende Ralf Kinnius. „Zum einen ist […]

In dieser Woche trafen sich die Mitglieder der UWG Spenge zu ihrer monatlichen öffentlichen Fraktionssitzung im Bürgerraum im Bardüttingdorf. Nach den Beratungen zu aktuellen politischen Themen konnten sich die Kommunalpolitiker ein Bild vom Fortschritt der Arbeiten am Parkplatzes an der Grundschule machen. „Nachdem fast 20 Jahre über dieses Thema gesprochen wurde, ist es erfreulich, dass […]